111 Orte in Florenz und im Norden der Toskana, die man gesehen haben muss

 

Beate C. Kirchner

111 Orte in Florenz und im Norden der Toskana, die man gesehen haben muss

Beate C. Kirchner

111 Orte in Florenz und im Norden der Toskana, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien von Francesco P. Carbone

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-513-4

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Wo findet die offizielle Meisterschaft im Käsewerfen statt? Wo wird dem Attentäter des Königs ein Denkmal gewidmet? Und wo kann man einen doppelten Sonnenaufgang sehen? Das Buch führt zu 111 überraschenden Orten in Florenz und im Norden der Toskana.

Autorenportrait

  • Beate C. Kirchner

    Beate C. Kirchner, 1960 in München geboren, studierte Politische Wissenschaften in Florenz und München und war über viele Jahre als Chefin vom Dienst für deutsche Publikumsmagazine tätig. Heute arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin. Noch zu Studienzeiten reiste sie das erste Mal nach Brasilien und lebt bis heute einige Monate im Jahr in ihrer Wahlheimat.

     

    Beate C. Kirchner, born in Munich in 1960, studied political sciences in Florence and Munich and worked for many years as a senior editor on German consumer magazines. Today she works as a freelance journalist and author. She travelled to Brazil for the first time during her student years and lives in her adopted home for several months every year.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Heilige im Rheinland, die man kennen muss
  • 111 extreme Orte in Europa, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Sofia, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte rund um den Äppelwoi, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Oberschwaben, die man gesehen haben muss
·