111 Orte in der Eifel, die man gesehen haben muss

 

Bernd Imgrund

111 Orte in der Eifel, die man gesehen haben muss

Bernd Imgrund

111 Orte in der Eifel, die man gesehen haben muss

zahlreiche Abb. Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-0729-0

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Die Eifel ist berühmt für ihre Burgen und Burgruinen, für ihre Klöster und Kirchen. Aber auch jenseits der historischen Repräsentationsbauten bietet sie ausgesprochen schräge Aussichten: Warum heißt Eisenschmitt das »Weiberdorf «? Wieso ist Allscheid von allen Karten verschwunden? Und wo liegt Neu-Afrika? Bernd Imgrund hat 111 seltsame Geschichten und 111 originelle Fotos gesammelt und zeigt versteckte und wenig bekannte Orte in diesem spannenden Mittelgebirge.

Autorenportrait

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 belgische Biere, die man getrunken haben muss
  • 111 Orte in Stuttgart, die man gesehen haben muss // Komplett überarbeitete Neuauflage
  • 111 Orte in Luxemburg Land, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Moskau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Warschau, die man gesehen haben muss