111 Orte im Saarland, die man gesehen haben muss // Aktualisierte Neuauflage

 

Peter Gitzinger

111 Orte im Saarland, die man gesehen haben muss // Aktualisierte Neuauflage

Peter Gitzinger

111 Orte im Saarland, die man gesehen haben muss // Aktualisierte Neuauflage

zahlreiche Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-1265-2

erscheint im August

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

»Dehemm isses jo aach scheen.«

 

Wo ragen rund 4.000 Pflanzen zehn Meter hoch in den Himmel? Haben Sie schon mal einen Urban Art Walk gemacht? Dem Merziger Psychiatriemuseum einen Besuch abgestattet? Oder das Teufelsmoor bei Jägersburg durchstreift? Wo kann man den Eiffelturm, Schloss Neuschwanstein und den Petersdom innerhalb von fünf Minuten zu Fuß besuchen? Oder eine echte Burg in einem Privatgarten? Entdecken Sie 111 geheimnisvolle, geschichtsträchtige und skurrile Orte im kleinsten Flächenstaat Deutschlands. Dieses Buch führt Sie hin.

Autorenportrait

  • Peter Gitzinger

    Peter Gitzinger, geboren 1967 in Saarbrücken, verbrachte die ersten 22 Jahre seines Lebens im Saarland. Heute lebt und arbeitet er als freier Autor (u.a. »Switch«, »Anke«, »Mann, Sieber!«, »Kölner Stunksitzung«) in Köln.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte am Jakobsweg, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Luxemburg Land, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Oslo, die man gesehen haben muss
  • Zappeduschder
  • Minirock und Literbombe