111 Orte im Kraichgau, die man gesehen haben muss

 

Gertrud Steiger, Joachim Steiger

111 Orte im Kraichgau, die man gesehen haben muss

Gertrud Steiger, Joachim Steiger

111 Orte im Kraichgau, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-95451-232-4

Euro 14,95 [D] , 15,40 [AT]

Der Kraichgau und seine Vetternregionen, der Stromberg und der Heuchelberg, liegen zwischen den Städten Wiesloch und Vaihingen, erstrecken sich bis an die Tore von Karlsruhe und nehmen die alte Goldschmiedestadt Pforzheim noch auf in ihren Landstrich. Der Kraichgau – Land der 1.000 Hügel, so die selbstbewusste Eigenwerbung – hat es in sich. Wo sonst findet man einen musealen Ort für Scripophile? Wo wird noch ein
Kartoffelgeld ausgezahlt? An welcher Stelle pflegt man bis heute die alte Tradition des Scheibenschlagens,
oder in welcher Gegend gibt es sonst noch so viele Wiegen kommender Mitstreiter des ersten US-Präsidenten George Washington?

Autorenportrait

  • Gertrud Steiger

    Gertrud Steiger ist gelernte Einzelhandelskauffrau mit langjähriger Tätigkeit in einem gewerkschaftlichen Handelsbetrieb. Seit 1986 ist sie selbstständige Buchhändlerin in Bad König/Odenwald.

    mehr über diese Autorin

  • Joachim Steiger

    Joachim Steiger, Jahrgang 1959, studierte Politikwissenschaften, Neuere und Neueste Geschichte sowie Buchwesen in Berlin und Mainz. Seit 1986 ist er selbstständiger Buchhändler in Bad König/Odenwald.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Heilige im Rheinland, die man kennen muss
  • 111 extreme Orte in Europa, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Sofia, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte rund um den Äppelwoi, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Oberschwaben, die man gesehen haben muss
·