111 Orte auf der Schwäbischen Alb, die man gesehen haben muss

 

Barbara Goerlich

111 Orte auf der Schwäbischen Alb, die man gesehen haben muss

Barbara Goerlich

111 Orte auf der Schwäbischen Alb, die man gesehen haben muss

Komplett überarbeitete Neuauflage

zahlreiche Abbildungen

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-1303-1

soeben erschienen

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Welchen Berggipfel krönt eine riesige Unterhose? Welche Tiere kommen ganz ohne Futter aus? Und in welchem Wohnzimmer wuchern Seifenkraut, Nelken und Lilien? Entdecken Sie 111 spannende, skurrile und amüsante Orte auf der Alb, die Schwaben und Neigschmeckte staunen lassen.

Autorenportrait

  • Barbara Goerlich

    Barbara Goerlich stammt aus einer alteingesessenen Reutlinger Familie und ist viel in der Welt herumgekommen. Im Herzen ist sie jedoch immer Schwäbin geblieben, bis zum jederzeit abrufbaren heimischen/schwäbischen Zungenschlag. Sie lernte Hotelfach, studierte BWL, war PR-Beraterin in der internationalen Hotellerie und lebt heute als freie Journalistin und Autorin in Frankfurt am Main. Bei den Recherchen für ihre Bücher stößt sie immer wieder auf neue interessante, oft skurrile Orte und ihre Geschichten.

    mehr über diese Autorin

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte am Jakobsweg, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Luxemburg Land, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Moskau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Münster, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Sofia, die man gesehen haben muss