111 Orte am Jakobsweg, die man gesehen haben muss

 

Andreas Drouve

111 Orte am Jakobsweg, die man gesehen haben muss

Andreas Drouve

111 Orte am Jakobsweg, die man gesehen haben muss

Mit zahlreichen Fotografien

Broschur

13,5 x 20,5 cm

240 Seiten

ISBN 978-3-7408-1092-4

erscheint im März

Euro 16,95 [D] , 17,50 [AT]

Erscheint 2022.

 

Die berühmteste Pilgerstrecke der Welt liefert Stoff, der ganze Bücherregale und Festplatten füllt. Hier beschränken wir uns auf 111 Plätze, die Lust machen, den Jakobsweg zwischen den Pyrenäen und dem äußersten Nordwestwinkel Spaniens noch intensiver zu entdecken. Dazu muss man nicht einmal die Wanderstiefel schnüren. Das Buch ist auch für Natur-, Kultur- und Sesselreisende gedacht. Seien Sie »einfach mal weg«. Entdecken Sie 111 spannende Spots am Jakobsweg. Weit gefehlt, wer glaubt, die berühmteste Pilgerstrecke der Welt sei hinlänglich abgegrast. Dieses Buch liefert den Schlüssel zu überraschenden, spannenden und unvergesslichen Entdeckungen.

Autorenportrait

  • Andreas Drouve

    Andreas Drouve, Dr. phil., geboren 1964, stammt aus Düren und lebt in Spanien. Er hat über 130 Bücher verfasst und ist als Journalist unter anderem für Die Welt und die Deutsche Presse-Agentur rund um den Globus auf Achse. Beliebt ist sein Reiseblog www.traveller50plus.eu.

    mehr über diesen Autor

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Diese Titel könnten
Ihnen auch gefallen:

  • 111 Orte in Luxemburg Land, die man gesehen haben muss
  • 111 belgische Biere, die man getrunken haben muss
  • 111 Orte in Münster, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Moskau, die man gesehen haben muss
  • 111 Orte in Warschau, die man gesehen haben muss