Programm

Unser Gesamtprogramm:

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 73 74

  • Ralf Koss 111 Orte in Dortmund, die man gesehen haben muss

    Die industrielle Vergangenheit ist in Dortmund noch an vielen Stellen zu finden. Doch längst bestimmen andere Orte und Bilder die Gegenwart der Stadt. In Dortmund gibt es eine der lebendigsten Kulturszenen des Westens. Der Natur bleiben viele Räume auf dem gesamten Stadtgebiet vorbehalten. Die mittelalterliche Vergangenheit als Reichs- und Hansestadt von großem Reichtum erhält neue Bedeutung. 111 Orte in Dortmund erzählen auf vielfältige Weise von einem gelingenden Strukturwandel im Ruhrgebiet.Das Buch führt von der bekannten Industrievergangenheit in eine erlebnisreiche Gegenwart.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Annett Klingner 111 Orte in Dubai, die man gesehen haben muss

    Wo noch vor wenigen Jahrzehnten Wüste war, erhebt sich heute eine der meistbesuchten Metropolen der Welt. In Dubai gehören Rekorde zum Alltag. Hier gibt es nicht nur das welthöchste Bauwerk, das exklusivste Hotel, die größte Shopping-Mall und mehrere von Menschenhand geschaffene Inselgruppen, sondern auch die spektakulärsten Attraktionen. Und Dubai wächst weiter, jeder fünfte weltweit existierende Kran ist hier im Einsatz. In atemberaubendem Tempo entstehen neue Stadtteile, Metrolinien und ikonische Bauten. Inmitten der überwältigenden Kulissen und immer neuen Superlative sind viele Schätze versteckt: ungewöhnliche Orte, kreative Ideen und einzigartige Perspektiven.

    weiterlesen

    erscheint im November

  • Eusebius Wirdeier Fotogeschichten Sülz und Klettenberg 1890-1980

    Ein liebevoller Bildband für lebendige Stadtteile.

    Ein Familienfoto im Garten der Ägidiusstraße 43–45 um 1910, die Berrenrather Straße in den 60er Jahren, verschwundene Werkstätten und Ladenlokale der 80er Jahre und noch viele weitere Motive sind in diesem Bildband versammelt. Eusebius Wirdeier hat über Jahre hinweg Aufnahmen aus seiner Nachbarschaft in Sülz und Klettenberg zusammengetragen und die Geschichten hinter den Bildern erforscht. Über 200 erstmals veröffentlichte Fotos zeigen die beliebten Stadtteile in der Zeit von 1890 bis 1980 und die Menschen, die hier lebten und arbeiteten. Lesenswerte Texte und eindrucksvolle Fotografien, verbunden mit kenntnisreichen Kommentaren des Autors, machen dieses Buch zu einem wertvollen Stück Veedelsgeschichte.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Stefanie Sohr, Volko Lienhardt 111 Orte auf St. Pauli, die man gesehen haben muss

    Das alte St. Pauli gibt es nicht mehr. Napoleon ließ es niederbrennen. Pest und Cholera rafften seine Einwohner dahin. Es versank im Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges. Senatoren gaben es dem Abriss preis. Investoren haben es verraten und verkauft. Seit 400 Jahren weht daher stets auch eine Prise Wehmut durch das »sündigste Viertel der Welt«. Doch noch immer schlagen die Herzen auf dem Kiez schneller, gehen die Wogen am Hafenrand höher, setzen Künstler und Bewohner Kontrapunkte ins Grau, gehören Weltoffenheit und Widerstand zum guten Ton. Das sollten Sie sich keineswegs entgehen lassen. Solange Sie kein Moralapostel sind.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Josef Šnobl Nachtfahrt Ein Taxi Blues

    Mit einem Nachwort von Reinhard Matz

    Spektakuläre Fotos aus dem Taxi heraus.

    Dieses unkonventionelle Buch ist das Resümee aus 25 Jahren Taxifahren durchs nächtliche Köln: erheiternd, irritierend und erschreckend. Josef Šnobl zeigt das Glück und Elend des Taxigewerbes in ergreifenden Bildern, unglaublichen Ereignissen und Beobachtungen. Der Fotograf und ehemalige Taxifahrer gibt einen einzigartigen Einblick in das Großstadtphänomen zwischen Betrunkenen, Promis und Geschäftsreisenden. Die unterhaltsamen bis erschütternden Texte verraten Geheimnisse, die nur er über Großstädte im Allgemeinen und Köln im Speziellen wissen kann.

     

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Stephanie Katerle 111 Orte in Paderborn, die man gesehen haben muss

    »Wenn die Ampeln rot sind, es Bindfäden regnet und die Glocken läuten – dann ist Sonntag in Paderborn.« Alles nur Vorurteile. Das stimmt so nämlich nicht. Nur manchmal. Meistens scheint die Sonne und lockt Neugierige auf Entdeckungsreise in eine Stadt, die ihre aufregenden und skurrilen Seiten nur aus reiner Bescheidenheit verbirgt. In Paderborn tobt das Leben. Das Alternative, das Kulturelle, das Sportliche. Die Stadt ist hinter der frommen Fassade ganz schön wild. Und wie! Im Schatten des allmächtigen Doms gedeihen lustige und anarchische Blüten, die man zwar ein bisschen suchen muss, die dann aber so viel Spaß machen, dass man am liebsten für immer hierbliebe.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Garnet Manecke, Vera Anders 111 Orte in Mönchengladbach, die man gesehen haben muss

    Mönchengladbach ist eine Stadt, deren Charme man entdecken muss. In unmittelbarer Nachbarschaft zum gigantischen, selbst vom Mond aus sichtbaren Braunkohletagebau Garzweiler offenbart die Stadt, was sie neben einem innig geliebten Fußballverein noch alles zu bieten hat: eine reiche Industriegeschichte und -gegenwart, deren Architektur bis heute das Stadtbild und die Mentalität prägt, Kirchen, Kunst von Weltrang und viel Herz und Sinn für Brauchtum und Mitmenschlichkeit. Eine Stadt, die in jedem Fall einen zweiten Blick lohnt.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Torsten Goffin 111 belgische Biere, die man getrunken haben muss

    Auch wenn wir Deutschen uns viel auf unser Reinheitsgebot einbilden, so ist es doch unser kleiner Nachbar im Westen, dessen Bier- und Braukultur im Jahr 2016 von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Völlig zu Recht – denn in Jahrhunderten ist in Belgien eine Vielfalt unterschiedlicher Biersorten und -stile entstanden, die weltweit ihresgleichen sucht. Dieses Buch führt anhand von 111 ausgewählten Beispielen durch die hochinteressante und hochkomplexe belgische Bierlandschaft. Vom einfachen »Blonde« zum holzfassgereiften Sauerbier, vom erfrischenden »Wit« bis hin zum »Quadruple« mit zweistelligem Alkoholgehalt. Eine spannende Entdeckungsreise abseits des Reinheitsgebots.

    weiterlesen

    erscheint im Oktober

  • Supriya Sehgal 111 Places in Rajasthan That You Must Not Miss

    Englische Originalausgabe

    The forbidding landscape of insipid browns and impregnable fortresses is often the most prevalent image visitors take away from the desert state of Rajasthan. But while these breathtaking palaces are the enduring legacy of the Rajput royals, the real soul of Rajasthan is best glimpsed off the beaten path, where amusing stories, eccentric traditions, unusual encounters, and elusive relics await your discovery. 111 Places in Rajasthan leads you beyond the veil of famous legends, monuments, shopping destinations, and culinary pleasures, to the state’s most unexpected and often outlandish locales. Watch wild deer roam the homes of tribal groups; make an offering of whiskey at a motorcycle shrine; meet a tigon – a half lion, half tiger; or become the subject of a comedic roast by an expletive-ridden folk theatre troupe. Explore the hidden treasures of Jaipur, Jodhpur, and Udaipur, and experience what makes Rajasthan one of the most exotic and exciting regions in the world.

     

    Eine raue Landschaft und unüberwindbare Festungen – so sehen viele Besucher Rajasthan. Mit diesem Buch blicken Sie in die wahre Seele dieser Gegend. Entdecken Sie amüsante Geschichten, außergewöhnliche Rituale und kulinarische Genüsse fernab der Touristenpfade. Beobachten Sie wilde Rehe, die Häuser durchstreifen, opfern Sie Whiskey an einem Motorrad-Schrein und treffen Sie das Fabelwesen Tigon – halb Löwe, halb Tiger. Dieses Buch lüftet den Schleier, der die Legenden, Denkmäler und Schauplätze des Landes umhüllt. Lernen Sie Jaipur, Jodhpur und Udaipur neu kennen und erleben Sie, was den Wüstenstaat zu einer der exotischsten und spannendsten Regionen der Welt macht.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Hendrik Gerstung, Natalie Treutner Schlaf gut, München

    Spielerisch die eigene Stadt kennenlernen und dabei sanft auf die Nacht vorbereitet werden: Mit den liebevollen Einschlaf-Geschichten für München entdecken die Kleinen wichtige Sehenswürdigkeiten oder finden in den altersgerechten Illustrationen bekannte Orte wieder. Gemeinsam mit einem niedlichen Löwen in München verabschieden sie sich von den bekanntesten Wahrzeichen und wünschen allen eine Gute Nacht. Um dann selbst einzuschlafen und zu träumen – von ihrer Lieblingsstadt.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Hendrik Gerstung, Natalie Treutner Schlaf gut, Berlin

    Spielerisch die eigene Stadt kennenlernen und dabei sanft auf die Nacht vorbereitet werden: Mit den liebevollen Einschlaf-Geschichten für Berlin entdecken die Kleinen wichtige Sehenswürdigkeiten oder finden in den altersgerechten Illustrationen bekannte Orte wieder. Gemeinsam mit einem kleinen Bären in Berlin verabschieden sie sich von den bekanntesten Wahrzeichen und wünschen allen eine Gute Nacht. Um dann selbst einzuschlafen und zu träumen – von ihrer Lieblingsstadt.

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Katinka Buddenkotte Für immer Imi Köln verstehen. Ein Versuch

    Der heitere bis bitterböse Ratgeber für alle Imis.

    Katinka Buddenkotte gibt Überlebenstipps für alle, die erst kürzlich oder schon vor Jahrzehnten in die Domstadt gezogen sind und die Welt nicht mehr verstehen. Und die Kölner schon gar nicht. In kurzen (und etwas längeren) Kapiteln erläutert die Autorin, wie man Klüngel, Kölsch und Karneval überlebt und dabei kulturelle Brücken baut. Oder zumindest wie man diese vor dem Einsturz bewahrt. Dabei zeigt sie, dass Köln tatsächlich ein »Jeföhl« ist. Wahrscheinlich sogar ein gutes. Und dieses Buch hilft, es zu (emp)finden, an den ungewöhnlichsten Stellen, unter all dem Konfetti

    weiterlesen

    erscheint im September

  • Suche Kloß - Finde Soß // Mein Franken Memo Das ultimative fränkische Suchspiel

    Dieses MEMO verspricht fränkisches Spielvergnügen durch und durch! Unter welcher Karte verbirgt sich das zweite Schneewittchen? Wer entdeckt zuerst die beiden Lebkuchen? 60 unverkennbare fränkische Karten warten nur darauf, von neugierigen Spielfans umgedreht zu werden. Wer die meisten Pärchen findet, gewinnt – und kennt sich von Unter- bis Oberfranken bestens aus!

    weiterlesen

    erscheint im September

  • HP Mayer 111 deutsche Golfplätze, die man erlebt haben muss

    Sie lieben Golf? Dann lesen Sie jetzt, auf welchen Golfplätzen man gespielt haben muss. Welche Abschläge bleiben unvergessen? Wo ist die Leidenschaft des Golfsports spürbar? Tauchen Sie ein in außergewöhnliche Blickwinkel, erfahren Sie von den schwersten und spannendsten Löchern und lesen Sie das Grün mit diesem Buch richtig.

    weiterlesen

    erscheint im August

  • Elke Hanisch Mein kleines Franken-Malbuch Box mit 15 Heften

    Ausmalbuch

    Regionale Besonderheiten kennenlernen – das macht mit diesem süßen Malbuch
    besonders Spaß: Karpfen, Schneewittchen, das Fichtelgebirge oder Drei im Weggla – 20 bezaubernde Motive und wichtige Begriffe zur fränkischen Lebensart, illustriert von Elke Hanisch, haben sich in diesem Büchlein versammelt. Und sie warten nur darauf, phantasievoll in Farbe getaucht zu werden. Das handliche Format passt überall hinein – so werden lange Fahrten, verregnete Sonntage und langweilige Familienfeste zu einem kreativen Erlebnis.
     

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Simone Glöckler Hamburg 2020 - Abreißkalender Hamburg-Wissen für das ganze Jahr

    Ob Totenkopf oder Raute, Alster oder Elbe, Wilhelmsburg oder Wellingsbüttel: Der Hamburg-Kalender bietet täglich historische und aktuelle Ereignisse, sportliche Fakten und skurrile Begebenheiten. 366 hanseatische Bonbons zur (Wieder-)Entdeckung der Elbmetropole. Der perfekte Begleiter durch das Jahr 2020!

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Dorothee Fleischmann Berlin 2020 - Abreißkalender Berlin-Wissen für das ganze Jahr

    Wissenswertes über Berliner Orte und Menschen, Straßen und Plätze, Seen und Flüsse, Redensarten und Eigenarten. Von jottweedee bis janz ulkig, von Kladderadatsch bis Kodderschnauze, von Haupstadthymnen, Marzepanien, Nixenwall oder Superlativen. 366 Events, Daten und Fakten über die Hauptstadt. Dit is knorke!

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Kirsten Elsner-Schichor Karlsruhe 2020 - Abreißkalender Karlsruhe-Wissen für das ganze Jahr

    Abreißkalender mit zahlreichen

    Karlsruhe-Wissen zum Abreißen. Hier erfahren Sie vieles über die Fächerstadt, was Sie bis jetzt noch nicht wussten: Skurriles, Aktuelles, Historisches, Kulinarisches und typisch Karlsruherisches. Der handliche Tageskalender ist der optimale Begleiter für Brigande und Touristen. So wird das Jahr 2020 in Karlsruhe zu einem echten Highlight!

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Christina Kuhn Pfalz 2020 - Abreißkalender Pfalz-Wissen für das ganze Jahr

    Abreißkalender

    Weinfeste, Waldhütten, Wanderwege, einsame Seen und quirlige Städte: Die Pfalz hat viel zu bieten. Und im Jahr 2020 ist dieser Kalender der optimale Begleiter für die Region. Ob historische Fakten, tolle Veranstaltungen oder leckere Rezepte – er präsentiert alltagstaugliches wie skurriles Pfalz-Wissen für jeden Tag.

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Petra Sophia Zimmermann Köln 2020 - Abreißkalender Köln-Wissen für das ganze Jahr

    Der Kölner Abreißkalender ist schon Tradition! Denn mit »Köln 2020« geht der Kalender von Petra Sophia Zimmermann in sein 14. Jahr. Ob Sie es als Kölner (noch)besser wissen wollen, als Imi schnell zu einem Kölner werden möchten oder fern von Köln dem Heimweh entgegenwirken wollen – es gibt viele Gründe, sich am Kölner Abreißkalender zu erfreuen! Lassen Sie sich aufs Neue an 366 Tagen inspirieren,informieren und amüsieren!

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  • Thomas Tribus 111 Orte in Meran, die man gesehen haben muss

    Meran ist ein prosperierendes Alpenörtchen, in dem sich Welten vereinen und zu Galaxien verschmelzen. Bohemien und Bourgeoises treffen sich hier bei einem gemeinsamen Veneziano an der Bar und reden über Gott und die Welt, während der Bürgermeister mal eben sein Fahrrad ankettet. Wenn sich das erste Kennenlernen vielleicht auch noch etwas nach Epochen-Small-Talk und Monarchen-Melancholie anfühlt, so ist für die meisten spätestens nach dem ersten Wiedersehen klar: Meran ist die schönste Stadt der Welt. 111 individuelle Orte bilden 111 individuelle Geschichten über diese außergewöhnliche Stadt

    weiterlesen

    erscheint im Juli

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 73 74

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·