Jo Seuß

Jo Seuß

Jo Seuß, Jahrgang 1960, lernt Nürnberg seit 1967 von seinen vielen lebenswerten Seiten kennen. Der Journalist war über 30 Jahre als Redakteur für die »Nürnberger Nachrichten« tätig, seit Herbst 2020 ist er als selbstständiger Autor und Publizist tätig. Seit 2003 lebt er in Fürth, von ihm stammt auch das Buch »111 Orte in Fürth und Erlangen, die man gesehen haben muss«.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen