Region Niedersachsen

  1 2 3 4

  • Tanja Litschel Blutroter Sand

    Küsten Krimi

    Die einsamste Herberge Deutschlands steht mitten in der Nordsee: der Leuchtturm »Roter Sand«. Erreichbar ist er nur mit dem Schiff – und das auch bloß bei gutem Wetter. Für Lisa Holtkamp und ihre Familie entwickelt sich dieses Abenteuer schnell zu einem tödlichen Nervenkrieg, der Lisa an ihrem Verstand zweifeln lässt. Als das Küstenboot der Wasserschutzpolizei endlich ihren Notruf empfängt, glaubt Hauptkommissar Anton Hayen, eine Stimme aus seiner Vergangenheit zu hören.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Bernd Flessner 111 Orte auf Juist, die man gesehen haben muss

    Die ostfriesische Insel Juist wird von ihren Bewohnern auch »Töwerland« – »Zauberland« genannt. Und das nicht nur, weil einst Hexen in den Dünen ihr Unwesen getrieben haben sollen. Töwerland bietet Zauber in vielen Varianten. Dafür sorgt allein schon die Geschichte der Insel, die eine Zeit lang aus zwei Inseln bestand. Seefahrer und berühmte Feriengäste haben hier ebenso ihre Spuren hinterlassen wie geheimnisvolles Strandgut, Künstler und Architekten. Dieses Buch führt Sie zu 111 ungewöhnlichen Orten, die Sie den Zauber der Insel verstehen lassen.

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Ingrid Annel Sagen aus dem Harz Von Hexentanz und Silberglanz

    Von Hexen, Berggeistern und geheimnisvollen Schatzhöhlen:


    Der Harz mit seinen schroffen Bergen, tiefen Tälern und wilden Flüssen verzaubert seit jeher die Menschen. Hinter jedem Felsbrocken scheinen Hexen, Teufel, Riesen, Zwerge, Wassermänner und Moosweiblein darauf zu warten, dass ihre Geschichten aufs Neue lebendig werden. Das rauschende Wasser der Ilse erzählt von einer verwünschten Prinzessin. Der ruhelose Bergmönch scheint noch immer in den Gruben der Bergwerke unterwegs zu sein. Und in der Walpurgisnacht zieht der Brocken alle magisch an, die die wilde Abenteuerlust der Hexen in sich spüren. Ingrid Annel erzählt liebevoll und spannend die schönsten Sagen aus dem Harz für Kinder nach. Die altersgerechten Illustrationen von Sibylle Vogel erwecken die Hexen, Riesen und Prinzessinnen bildlich zum Leben. Ein phantasievolles Vorlesebuch für Kinder ab acht Jahren.

    weiterlesen

    erscheint im März

  • Rieke Husmann Inselwahn

    Kriminalroman

    Am Strand von Langeoog wird eine weibliche Leiche gefunden. Als der Inselpolizist eine verdächtige Wunde am Hinterkopf der Frau entdeckt, ruft er Hauptkommissarin Hella Brandt und ihren jungen Kollegen Lars Mattes zu Hilfe. Schnell wird klar: Die Tote hatte nicht nur Freunde auf der Insel. Ihrem Ehemann drohte sie mit Scheidung, einem konkurrierenden Makler schnappte sie einen großen Auftrag weg. Auf Langeoog gastieren zudem vier alte Schulfreunde des Opfers, die sich merkwürdig distanziert verhalten. Doch dann stoßen Hella Brandt und Lars Mattes auf Indizien, die weit in die Vergangenheit weisen …

    weiterlesen

    erscheint im Februar

  • Christian Oehlschläger Neunwürger

    Niedersachsen Krimi

    In der Südheide bei Hermannsburg liegt ein Jäger mausetot unter einem Hochsitz, aufgespießt auf einer Egge. Auf der Stirn des Getöteten prangt die Ziffer Neun. Tags drauf wird im Tiergarten Hannover der leblose Körper einer Jägerin gefunden, auf den eine Acht geschrieben ist. Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle stehen vor einem Rätsel. Und die Zeit drängt, denn der nächste Tote mit der Sieben lässt nicht lange auf sich warten ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Hannes Nygaard Tod dem Clan

    Niedersachsen Krimi

    In Braunschweig werden zwei Männer erschossen, Mitglieder eines Familienclans, der über ein Imperium von Leiharbeitsfirmen herrscht. Über dubiose Scheinfirmen werden Sinti und Roma als Arbeiter an Schlachthöfe, Gebäudereinigungen und als Hilfen auf dem Bau vermietet. Haben die ausgebeuteten Menschen das Recht in die eigene Hand genommen, oder sucht eine konkurrierende Familie nach neuen Geschäftsfeldern? Frauke Dobermann und ihr Team vom LKA Hannover stoßen in ein Wespennest ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Margarete von Schwarzkopf Schattenhöhle

    Kriminalroman

    Kunsthistorikerin Anna Bentorp stößt in einem Schloss im Ith auf ein ebenso kostbares wie mysteriöses Bild, das einen Hinweis auf einen verschollenen Schatz gibt. Dessen Schicksal ist eng verflochten mit einer sagenumwobenen Höhle – und mit dem Tod mehrerer Menschen. Anna taucht tief in eine verstörende Vergangenheit ein, doch sie kann nicht verhindern, dass es weitere Tote gibt ...

    weiterlesen

  • Christiane Franke Mord zwischen Wind und Wellen

    Küsten Krimi

    Ein Wilhelmshavener Unternehmer wird tot aufgefunden, von mehreren Schüssen getroffen und mit Tritten malträtiert. Zunächst vermuten die Ermittlerinnen Oda Wagner und Christine Cordes einen Raubüberfall, aber auch im Umfeld des Toten finden sich zahlreiche Verdächtige: Sein Unternehmen war insolvent, und sogar seine schwangere Geliebte hätte ein Motiv gehabt. Dann jedoch nimmt der Fall eine verstörende Wendung ...

    weiterlesen

  • Angela L. Forster Heidewut

    Kriminalroman

    Nach ihrer Krönung verschwindet die Schneverdinger Heidekönigin spurlos im Moor. Zwei Wochen später wird ein Ratsvorsitzender auf dem Naturistenweg in Wehlen erschossen aufgefunden. Wem war der Mann ein Dorn im Auge? Und hängen die beiden Fälle zusammen? Als geheime Unterlagen auftauchen und ein weiterer Toter mit einem Schweineschädel auf dem Kopf gefunden wird, stoßen Hauptkommissarin Inka Brandt und ihr Team auf Zusammenhänge, die die Morde in ein völlig neues Licht rücken.

    weiterlesen

  • Ocke Aukes Borkum-Zauber Insel Krimi

    Eigentlich hatte Kommissar Busboom einen ruhigen Familienurlaub auf seiner Lieblingsinsel geplant. Doch das Verbrechen schläft nie – eine blutverschmierte Mauer und entführtes Federvieh geben ihm Rätsel auf. Und die Gerüchteküche brodelt: Hat Madame Jasmin, die geheimnisvolle Besitzerin des neu eröffneten Fachgeschäfts für Magie, ihre Finger im Spiel? Als Busbooms Tochter Hanni in den Bann des Okkulten gerät, muss Busboom eingreifen. Kann er Hanni vor den dunklen Mächten retten?

    weiterlesen

  • Dorothee Fleischmann, Carolina Kalvelage 111 Orte im Weserbergland, die man gesehen haben muss

    Das Weserbergland zählt zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften und wird durchzogen von dem einzigen Fluss, der nur durch Deutschland fließt und auch hier entspringt. Die Weser schlängelt sich von Hannoversch  Münden durch die sanft hügelige Landschaft, begleitet von unzähligen Renaissancebauten, Schlössern, Burgen und Höfen. Dornröschen, Rapunzel, Münchhausen oder Max und Moritz stammen aus der Region. Vom weltberühmten Rattenfänger, alten Kurbädern und Deutschlands einziger Hofreitschule ganz zu schweigen. Im  Weserbergland gibt es aber auch noch eine Schachtelmacherin oder ein Internationales Bildhauer-Symposium, das Grab eines Häuptlingssohns, Porzellan- und Senfmanufakturen, aber auch Morphium oder das dünnste  Glas der Welt stammen von hier. Lassen Sie sich von 111 ungewöhnlichen Orten verzaubern.

    weiterlesen

  • Martina Aden Kluntjemord

    Die kellnernde Schriftstellerin Elli Vogel scheint die Einzige in ganz Aurich zu sein, die den Tod ihrer Arbeitskollegin Lisa nicht für einen Unfall hält – bis plötzlich auch ihr Freund Karl spurlos verschwindet. Das kann kein Zufall sein! Unterstützt von Kater O‘Malley und dem attraktiven Polizisten Phil begibt sie sich auf eine fieberhafte Suche, die nicht nur Karls dunkle Vergangenheit, sondern auch ein ausgeklügeltes Drogennetzwerk zutage fördert ...

    weiterlesen

  • Christine Izeki, Gerald Roemer 111 Orte im Wendland, die man gesehen haben muss

    Verträumte Rundlingsdörfer, spektakuläre Moränenlandschaften, der größte Mischwald Norddeutschlands sowie ein  einmaliges Naturparadies am ehemaligen Grenzstreifen der Elbe. Es war fast schon zu idyllisch, um real zu sein. Unruhe kam im ländlichen Paradies auf, als der Ort Gorleben zum Standort eines Atommülllagers auserkoren  wurde. Ein in Deutschland beispielloser Widerstand begann. Hamburger und Berliner Künstler kamen als Unterstützer und blieben. Seitdem ist das Wendland nicht nur landschaftlich attraktiv, sondern auch einer der  kreativsten Orte im Land. Überzeugen Sie sich selbst davon bei der nächsten kulturellen Landpartie. 

    weiterlesen

  • Ingo Stock 111 Orte auf Spiekeroog, die man gesehen haben muss

    Spiekeroog – das sind nicht nur endlos lange Strände. Wer Spiekeroog mit allen Sinnen erkundet, wird von der  vielerorts noch erhaltenen Ursprünglichkeit und der berückenden Schönheit der Insel begeistert sein. Heimelige   Wäldchen und einsame Dünen, berauschende Aussichten und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, duftende Salzwiesen, alte Gebäude mit bunten Geschichten und andere Zeugen einer bewegten Vergangenheit, aber auch Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen machen das Leben und einen Besuch auf der grünen Insel zu  einem unvergesslichen Erlebnis.

    weiterlesen

  • Günter Krüger, Cornelia Kuhnert 111 Orte für Kinder in und um Hannover, die man gesehen haben muss

    Stubenhocken und Fernsehgucken war gestern. In und um Hannover warten 111 Orte darauf, von Kindern und Jugendlichen entdeckt zu werden. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei: Ob Flöße bauen im Kinderwald, Ziegel formen im Kindermuseum, Wände hochklettern, im Dunklen Rätsel lösen, in der Mergelgrube Donnerkeile suchen oder einfach nur auf dem Hexenspielplatz herumtollen.

    weiterlesen

  • Markus Rahaus Gefahr aus dem Watt

    Küsten Krimi

    Im Otterndorfer Watt wird eine Leiche gefunden, kurz darauf eine weitere auf der »Alten Liebe« in Cuxhaven. Die Ermittlungen führen die Kommissare Olofsen und Greiner zu einer lokalen Biotechnologiefirma. Will sie ein verunreinigtes Medikament auf den Markt bringen? Als immer mehr Menschen an einer unbekannten Virusinfektion sterben, beginnt mitten in der Tourismushochburg Cuxhaven ein Wettlauf gegen die Zeit.

    weiterlesen

  • Rieke Husmann Inselruhe

    Kriminalroman

    Hella Brandt, Hauptkommissarin beim LKA, lässt sich nach einer gescheiterten Beziehung in ihre alte ostfriesische Heimat versetzen. Gleich ihr erster Fall hat es in sich: Mitten im Naturschutzgebiet auf der idyllischen Nordseeinsel Spiekeroog ist die skelettierte Leiche eines Mannes gefunden worden. Klaas Renken, schwarzes Schaf einer alteingesessenen Inselfamilie, verschwand vor sieben Jahren spurlos. Hella und ihr junger Kollege Mattes stoßen bei den Angehörigen auf eine Mauer des Schweigens. Als auch Surflehrer Leon, zu dem Hella sich hingezogen fühlt, in Verdacht gerät, beginnt sie an ihrer Objektivität zu zweifeln ...

    weiterlesen

  • Anne Bernhardi, Anne Scheller Mein Niedersachsen-Buch Wissensspaß für schlaue Kinder von 8 - 12 Jahren

    Illustriertes Kindersachbuch

    - Lebten früher Einhörner im Harz?
    - Wo wurde zum ersten Mal Fußball gekickt?
    - Wer hat den schiefsten Turm der Welt?
    - Warum singen Tausende Schüler zusammen?
    - Wo isst man Himmel und Erde?

     

    Auf all diese Fragen gibt das Buch Antwort.
    Kurz, anschaulich und lebendig erzählt die Autorin, was Niedersachsen so besonders macht: die Landschaft, die Spuren unserer Vorfahren, die Erfindungen, die von hier aus die Welt eroberten.

     

    - Zum Vorlesen und Selberlesen
    - Infoboxen, Mitmachaktionen und viele Ausflugstipps
    - Spannende Interviews mit Experten
    - Viele Bilder und Illustrationen

    weiterlesen

  • Olaf Büttner Friesenguru

    Küsten Krimi

    Haven-Detektiv Reent Reents bleibt keine Zeit, die Füße hochzulegen: Auf der Suche nach einer jungen Frau, die in die Fänge einer dubiosen Sekte geraten ist, findet er einen Toten im Swimmingpool des Gurus. Es hilft nichts, Reent muss undercover ermitteln! Dabei deckt er dunkle Geheimnisse auf: Ist die Frau des Sektenführers tatsächlich die Inkarnation des Seewiefkens, der Sagenfigur, die sich an den Friesen rächen will? In Begleitung seines Jack Russell Terriers Ricky geht Reent der Sache auf den Grund ...

    weiterlesen

  • Marion Griffiths-Karger Inspector Bradford und der fiese Friese

    Küsten Krimi

    In Carolinensiel endet eine Geburtstagsfeier grauenvoll: Ein Toter liegt im Rosenbusch. Als dann auch noch ein Freund der Pensionswirtin Bendine ermordet wird, gerät diese unter Verdacht. Ihre Nichte Hauptkommissarin Fenja Ehlers, und Inspector Bradford, der im sommerlichen Ostfriesland Urlaub macht, kommen dem Täter auf die Spur. Doch der kämpft mit allen Mitteln ...

    weiterlesen

  • Jacek Auerbach 111 Orte in Oldenburg, die man gesehen haben muss

    Oldenburg ist eine der innovativsten Städte Deutschlands, der Zuzug ist ungebremst, die Touristenzahlen steigen, die Uni wird immer größer. Oldenburg ist auch eine der schönsten Städte Deutschlands. Die harmonische Innenstadt mit kurzen Wegen ins Grüne laden zum Blick hinter die Kulissen ein. Schauen Sie um die Ecke oder bewusst nach oben, gehen Sie drum herum oder auch hinein, und Sie werden in den Bann dieser Stadt gezogen. Da muss man einfach hin, es nützt ja nix ...

    weiterlesen

  1 2 3 4

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·