Region Bayern

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

  • Fabian Marcher Tod im Inntal

    Oberbayern Krimi

    Der idyllische Schein trügt: Ihr neuer Fall führt die Rosenheimer Hauptkommissarin Tamara Stahl in ein Bilderbuchdorf im Inntal. Die Tote war Lehrerin am privaten Elite-Internat im örtlichen Schloss. In dieser exklusiven Welt stößt die Ermittlerin auf sorgsam gehütete Geheimnisse und ungeahnte Abgründe – und auf den jungen Historiker Lorenz Kastner, mit dem sie ohnehin noch eine Rechnung offen hat. Doch schon bald muss Tamara erkennen, dass sie diesen verzwickten Fall nur mit seiner Hilfe lösen wird.

    weiterlesen

    erscheint im Juni

  • Birgit Ringlein Schnüffelei und Schäufele

    Ein fränkischer Genusskrimi

    Der junge Graf Lauenfels will sein elterliches Schloss in der Fränkischen Schweiz der Öffentlichkeit zugänglich machen – sehr zum Ärger seines Vaters, der das bürgerliche »G’sindel« nicht in seinen Privaträumen haben will. Da das Geld des Gesindels aber die leeren gräflichen Kassen füllen muss, soll auch eine urige Schlosswirtschaft her, in der Köchin Dora Dotterweich den Fleischklopfer schwingen wird. Doch dann kommt der alte Graf zu Tode – im Folterkeller aufgespießt wie ein Schmorhähnchen. Dora ermittelt mit ganz eigenen Methoden, sehr zum Ärger der Bamberger Kripo.

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Sonja Silberhorn Naabtalblues

    Kriminalroman

    In der Nähe der Burgruine Kallmünz im Herzen des Naabtals wird die Leiche eines Galeristen gefunden. Zunächst deutet alles auf einen Unfall hin, doch dann stellt sich heraus, dass der Tote erstochen wurde. Kommissarin Lene Wagenbach von der Regensburger Kripo ermittelt gegen Widerstände, denn der kleine Ort ist tief gespalten: Tradition steht gegen Gentrifizierung, die Liebe zur Kunst gegen die Gier nach Geld. Als ein zweiter Mord geschieht, beginnt für Lene ein blutiger Wettlauf gegen die Zeit ...

    weiterlesen

    erscheint im Mai

  • Inga Persson Rache am Ammersee

    Oberbayern Krimi

    Carola Witt hat ein neues Herzensprojekt: In einer Volksbefragung sollen die Bürger ihrer Ammersee-Gemeinde über eine Großgastronomie befinden. Doch dem Projekt droht das Aus, bevor es überhaupt gestartet ist: Ruprecht Prestel, Gemeinderat und Mentor der Initiative, stürzt beim Gleitschirmfliegen ab. Nur ein Unfall oder doch ein Mord? Carola will es herausfinden, kommt dabei aber Kommissar Lenz Meisinger immer wieder in die Quere. Und womöglich auch dem Mörder ...

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Nicole Lingen Suppenbrunzer

    Niederbayern Krimi

    Sophia Alvarez, Ermittlerin der Münchner Mordkommission, ist am Tiefpunkt ihres Lebens angelangt. Ihre Kinder Emma und Raffael entscheiden sich für das Leben im neuen heilen Familienkreis ihres Vaters. Und dann wird sie auch noch strafversetzt – ausgerechnet in den Bayerischen Wald, dem sie nie wieder auch nur einen Schritt zu nahe kommen wollte. Doch dann geht am Abend vor Pfingsten ein junges Mädchen in Flammen auf, und in Bogen ist nichts mehr so, wie es war. Während ihr neuer Kollege an Suizid glaubt, beginnt Sophia zu recherchieren – und gerät selbst in den Fokus des Mörders ...

    weiterlesen

    erscheint im April

  • Tina Schlegel Der Wolf vom Bodensee

    Bodensee Krimi

    Kommissar Sito will mit seiner Freundin ruhige Tage verbringen, doch plötzlich hereinbrechender Schnee macht die Halbinsel Höri zu einer weißen Falle. Ausgerechnet jetzt taucht ein Wolf auf und versetzt die Menschen in Angst – Sito fürchtet um das Leben seines weißen Schäferhundes, der dem Wolf zum Verwechseln ähnelt. Die Lage spitzt sich zu, als eine Schriftstellerin ermordet aufgefunden wird inmitten zahlloser Manuskriptseiten, auf denen immer wieder einName steht: Sito. Als am Neujahrstag ein Kind spurlos verschwindet, gerät Sito in einen Strudel aus Lügen, unaufhaltsamer Gewalt und der erbarmungslosen Jagd nach dem Wolf.

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Barbara Edelmann Mordskrach

    Allgäu Krimi

    Für den Dorfpfarrer nimmt die Heilige Messe eine unerwartete Wendung, als im Beichtstuhl einer Kirche eine Frauenleiche entdeckt wird. Das Opfer wurde nicht nur übel zugerichtet, die junge Frau trägt auch noch ihr Faschingskostüm vom Vortag. Ein verzwickter Fall für die Memminger Kommissare Sissi Sommer und Klaus Vollmer, denn beim Faschingsball im Wirtshaus war das halbe Dorf zugegen. Hinter welcher Maske steckt der Mörder?

    weiterlesen

    erscheint im Januar

  • Cornelia Ziegler 111 Orte rund um München, die man gesehen haben muss

    Um München herum gibt es eine unerforschte Terra Incognita. Cornelia Ziegler hat sich in die unbekannte Welt gewagt, nach Wächterhof, Cincinatti, Hallbergmoos oder Gräfelfing. Und Erstaunliches gefunden. Den Felsen mit dem Häuptling der Indianer, den Fluss Ohio, die sieben Hügel und den Goldschatz von der Messestadt West. Sie war beim heiligen Ibis und bekam den Tunnelblick. Sie war dort, wo Opium angebaut wurde, und staunte über eine lange Formel an einer Gebäudefront. Sie war da, wo kaum einer hingeht. Da, wo die Mauer steht, und dort, wo die Vermessung Bayerns begonnen hat. Folgen Sie ihr zu den 111 unbekannten Orten rund um München, die einen Ausflug wert sind.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Florian Kinast 111 Orte für Kinder in München, die man gesehen haben muss

    Das bunteste Eis mit den billigsten Kugeln. Die geheimsten Stellen zum Planschen an der Isar. Die besten Cafés mit Kinderecken. Die ausgefallensten Schaukästen im Deutschen Museum, rätselhafte Fabelwesen mitten in der Stadt und die besten Ausblicke auf Züge und Flugzeuge: Das Buch nimmt alle Kinder und Eltern mit auf eine spannende Tour quer durch München – auf bekannten Pfaden, die es neu zu entdecken gilt, und auf völlig neuen, bislang noch kaum bekannten Wegen. 111 ganz besondere Orte, die die Kinder begeistern werden – und die Eltern natürlich auch.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Christine Hochreiter, Frank Klein 111 Orte in und um Passau, die man gesehen haben muss

    Mit Hochwasser sorgt die Dreiflüsse-Stadt immer wieder für Schlagzeilen. Dabei hat Passau mit seiner fast 2.000-jährigen Historie so viel mehr zu bieten: geschichtsträchtige Gassen und Gebäude, Kirchen beinahe an jeder Ecke, das schönste Glashaus der Welt, tierisches Vergnügen in einem Dackel-Museum, ein Volkstheater inmitten von Obstplantagen, eine Wunderkammer, ein Laboratorium für Müsli-Fans, einen ruhenden Menschen als Herberge und vieles mehr. Die Universitätsstadt an der Grenze zu Österreich steht auch für Kulinarik, Kunst, Kultur und Kabarett. Kommen Sie mit zu 111 ungewöhnlichen Orten, die Sie begeistern werden.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Inge Hirschmann Wenn der Waschbär kommt

    Niederbayern Krimi

    In Markt Hallerbach im Bayerischen Wald sind die Waschbären los. Sie sorgen nicht nur für eine Menge Verwüstung im Ort, auch der Altbauer Achleitner wird seit ihrem Auftauchen vermisst. Das ruft Ministrantin und Hobbyermittlerin Linda Baumann auf den Plan. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Totengräber Frank, lässt sie die örtliche Polizei alt aussehen. Denn in Markt Hallerbach treibt eine ganz spezielle Waschbärenbande ihr Unwesen ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Lisa Brandstätter, Clemens Wenger Treibts zua!

    Kriminalroman

    Zwischen Bayern und Salzburg wird ein Toter gefunden – ausgerechnet genau auf der Landesgrenze! Notgedrungen müssen sich die alleinerziehende Kommissarin Lilly Engel von der bayerischen Kripo und ihr machohafter österreichischer Kollege Sigmund Huber bei ihren Ermittlungen zusammenraufen, denn es bleibt nicht bei einem Toten: Ein Serientäter treibt sein Unwesen. Haben regionale Bräuche etwas mit den Morden zu tun?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Luis Vandiemen Der Richter der letzten Dinge

    Historischer Kriminalroman

    Erhängt an der großen Glocke: Der aufsehenerregende Selbstmord des Domkustos im Januar 1473 läutet eine unerhörte Serie von Todesfällen und Skandalen ein, die die Herrschaft des Fürstbischofs von Freising erschüttert. Bei der Untersuchung der Vorfälle stößt Chorrichter Johannes Heller auf beunruhigende Zusammenhänge zwischen der hohen Politik und den Abgründen der menschlichen Seele. Gleichzeitig führt ihn die Spur in seine eigene Vergangenheit – und zu den Sünden, die er einst beging. Die Aufklärung der Verbrechen wird zum Wettlauf um Leben und Tod.
     

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Richard Auer Willibaldsruh

    Kriminalroman

    Ein junger Schweinemäster aus der Nähe von Ingolstadt wird tot in seiner Biogasanlage gefunden. Ein tragischer Unfall, meinen die Oberkommissare Mike Morgenstern und Peter Hecht – bis sie erfahren, dass in den Wochen zuvor die Ernte des Landwirtes sabotiert wurde. Der eigensinnige Bauer stand in der Region offensichtlich vielen im Weg. Doch wer ist bereit, über Leichen zu gehen?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Dominik Heinz Drudenholz

    Kriminalroman

    Herbst 1920. In einem kleinen Dorf im fränkischen Pegnitztal werden zwei Bauern, Vater und Sohn, brutal ermordet. Doch wer hätte ein Motiv, die zurückgezogen lebenden Männer zu töten? Vielleicht der Teufel, der im Wald hinter dem Hof der Ermordeten hausen soll? Max Reinhardt und Paul Ebertz von der Nürnberger Kriminalpolizei nehmen die Ermittlungen auf – und stehen bald einem mächtigen Gegner gegenüber.

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Jutta Mehler Heumilch

    Kriminalroman

    Kann es erblich sein, das Talent, über Leichen zu stolpern? Denn dieses Mal ist es nicht Fanni Rot, die einen Toten entdeckt, sondern ihr Enkel Max. Damit nicht genug, gerät Max auch noch in Verdacht, der Mörder zu sein. Fanni bleibt nichts anderes übrig, als gemeinsam mit Sprudel im von Tausenden Bikern bevölkerten Loher Kessel zu ermitteln. Aber die Zeit bis zum Ende des Elefantentreffens läuft ihnen davon, und der wahre Täter hat sie genau im Auge ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Xaver Maria Gwaltinger, Josef Rauch Fromme Sünde

    Kriminalroman

    Franken: Privatdetektiv Philipp Marlein soll den Autor eines provokanten Enthüllungsbuches über Maria Magdalena schützen. Allgäu: Hobbydetektiv Emil Bär soll Gewalttaten und Exzesse junger Frauen aufklären, die einen Maria-Magdalena-Geheimbund gegründet haben. Kloster Ettal: Bär und Marlein treffen bei einem Magdalenen-Kongress aufeinander und geraten zwischen die Fronten. Es geht um Mord, die Zukunft des Christentums – und um ein geheimes Evangelium, das den Lauf der Weltgeschichte verändern könnte.

    weiterlesen

  • Martina Tischlinger Zuckerschneggerla

    Franken Krimi

    Der fröhliche Trubel am Nürnberger Christkindlesmarkt täuscht: Eine junge Frau im Engelskostüm wurde ermordet. Unter Verdacht gerät der Seniorchef einer traditionsreichen Nürnberger Lebkuchenfabrik – doch dessen Putzfrau Olympia Moustakas glaubt nicht an seine Schuld. Bewaffnet mit Putzeimer und Kehrschaufel begibt sie sich auf die Spur des Täters, die von der feinen Gesellschaft bis ins Rotlichtmilieu führt. Aber der Mörder hat sie bereits im Auge ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Harry Luck Bamberger Seidla

    Franken Krimi

    Nach der Probe für eine Schlager-Show in der Bamberger Brose-Arena wird der populäre Fernsehmoderator Fabian Goldstein erschlagen. Die Mordwaffe ist das »Goldene Seidla«, ein Pokal, mit dem er für sein Lebenswerk geehrt werden sollte. Kommissar Horst Müller und seine Kollegin Paulina Kowalska ermitteln in der glitzerndsten aller Musikszenen – doch von heiler Welt keine Spur!

    weiterlesen

  • Gretel Mayer Der Tod des Chiemseemalers

    Kriminalroman

    Sommer 1930. In einem Dorf am Ufer des Chiemsees wird der Kunstmaler Sachrang erschlagen in seinem Atelier aufgefunden. An Verdächtigen mangelt es nicht: Sachrang war zu Lebzeiten für seine Vorliebe für blutjunge weibliche Modelle und wilde »Atelierabende« mit der lokalen Prominenz bekannt, was nicht jeder guthieß. Schon bald lassen die Ermittlungen des jungen Dorfpolizisten Gustav Fanderl und seines Münchner Kollegen Benedikt von Lindgruber die Fassade der vermeintlichen Dorfidylle bröckeln.
     

    weiterlesen

  • Fabian Borkner Berg, Fest, Mord

    Oberpfalz Krimi

    Ein Mann bricht auf dem Annabergfest am Zapfhahn zusammen, getötet durch einen Stromschlag. Die Versicherungsdetektive Agathe Viersen und Gerhard Leitner machen sich an die Ermittlungen: Handelt es sich um einen tragischen Unfall, oder war womöglich Absicht im Spiel? Ihre Recherchen führen sie zu den Bergfesten im Landkreis Amberg-Sulzbach – und mitten hinein in ein gefährliches Geflecht aus grausiger Vergangenheit und knallharter Gegenwart.

    weiterlesen

  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

·